Herzlich willkommen auf unserer Webseite!

Unser freundliches und erfahrenes Team 
freut sich darauf, Ihnen traditionelle thailändische Massagen zur Entspannung von Körper und Geist und zur Förderung Ihrer Gesundheit anzubieten. Bei uns finden Sie unterschiedliche Arten von Thaimassagen für Ihren ganzen Körper, oder vielleicht nur für den verspannten Rücken. Vielleicht wollen Sie sich auch nur bei einer Kopf-, Hand- oder Fussmassage entspannen?

Gerne können wir ab 45 Minuten Behandlungsdauer auch verschiedene Massagearten für Sie kombinieren. Sprechen Sie uns einfach an, wir beraten Sie gerne.


Und noch ein Tipp: Damit Sie auch wirklich sicher einen Termin bekommen, wenn Sie Zeit haben, rufen Sie uns doch einfach vorher an: Tel. 030 4565384. Oder schreiben Sie uns eine Email mit Ihrem Terminwunsch. Wir antworten zeitnah, versprochen!


Traditionelle Thaimassagen

Traditionelle Thai-Massage besteht aus passiven, dem Yoga entnommenen Streckpositionen und Dehnbewegungen, Gelenkmobilisationen und Druckpunktmassagen. Zehn ausgewählte Energielinien (Thai: สิบเส้น - sip sen), die nach ayurvedischer Lehre den Körper als energetisches Netz durchziehen, werden über sanfte Dehnung und mit dem rhythmischen Druck von Handballen, Daumen, Knien, Ellenbogen und Füßen bearbeitet.

Die traditionelle Thai-Massage erzeugt ein tiefes Gefühl der Entspannung, hat daneben aber auch gesundheitsfördernde Wirkungen. So hilft sie etwa beim Lösen von Verspannungen, die oft zu Kopf-, Nacken- oder Rückenschmerzen führen.

x

x

Ölmassage, Aromamassage

Die Ölmassage Abhyanga (Sanskrit: अभ्यंग oder अभ्यङ्ग, abhyaṅga), ist eine Form der ayurvedischen Massage. Sie wird zumeist mit erwärmtem Öl durchgeführt. Sie wird von uns in Kombination mit der traditionellen Thaimassage angewendet und erfreut sich grosser Beliebtheit bei unseren Kunden.

Bei der Aromamassage werden ätherische Öle mit einer entspannenden Massage kombiniert. Der Duft des Öles wirkt dabei besonders entspannend.  

Kopfmassage

Der Kopfmassage sagt man nach, dass sie besonders stressabbauend wirkt und dass sie sogar bei Depressionen helfen soll. Nebenbei hilft sie bei Verspannungen von Nacken und Rücken und fördert die Durchblutung der Kopfhaut.

Handmassage, Fußmassage

Die Fußmassage wird bei Fußschmerzen eingesetzt, dient vor allem aber der Entspannung. Wir kombinieren die Fußreflexzonenmassage mit der Ölmassage.

Kombinationen verschiedener Massagearten

Kombinationen verschiedener Massagearten sind bei einer Behandlungsdauer von 45 Minuten oder länger möglich.

.

.

.

.

.

Quelle: Wikipedia (Auszüge)