### AKTUELL ### 
Auch wenn gerade ein Baugerüst vor unserer Ladentür steht:

Selbstverständlich haben wir geöffnet, und in unseren Räumen es weiterhin ruhig und entspannt - geniessen Sie Ihre Massage bei uns!
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Unser Team 
freut sich darauf, Ihnen mit asiatischer Freundlichkeit und Kompetenz Massagen zur Entspannung von Körper und Geist und zur Förderung Ihrer Gesundheit anzubieten.


Traditionelle Thaimassagen

Traditionelle Thai-Massage besteht aus passiven, dem Yoga entnommenen Streckpositionen und Dehnbewegungen, Gelenkmobilisationen und Druckpunktmassagen. Zehn ausgewählte Energielinien (Thai: สิบเส้น - sip sen), die nach ayurvedischer Lehre den Körper als energetisches Netz durchziehen, werden über sanfte Dehnung und mit dem rhythmischen Druck von Handballen, Daumen, Knien, Ellenbogen und Füßen bearbeitet.

Die traditionelle Thai-Massage erzeugt ein tiefes Gefühl der Entspannung, hat daneben aber auch gesundheitsfördernde Wirkungen. So hilft sie etwa beim Lösen von Verspannungen, die oft zu Kopf-, Nacken- oder Rückenschmerzen führen.

x

x

Ölmassagen

Die Ölmassage Abhyanga (Sanskrit: अभ्यंग oder अभ्यङ्ग, abhyaṅga), ist eine Form der ayurvedischen Massage. Sie wird zumeist mit erwärmtem Öl durchgeführt. Sie wird von uns in Kombination mit der traditionellen Thaimassage angewendet.

Fußmassagen

Die Fußmassage wird bei Fußschmerzen eingesetzt, dient vor allem aber der Entspannung. Wir kombinieren hier die Fußreflexzonenmassage mit der Ölmassage.



.

.

.

.

.

Quelle: Wikipedia (Auszüge)